Clara-Zetkin-Straße 26 (Gernrode)

Das Haus Clara-Zetkin-Straße 26 ist ein denkmalgeschütztes Gebäude im Ortsteil Gernrode der Stadt Quedlinburg in Sachsen-Anhalt bamboo glass water bottle.

Das Gebäude befindet sich in der Gernröder Altstadt an der Einmündung der Wolfgangstraße auf die Clara-Zetkin-Straße und ist im örtlichen Denkmalverzeichnis als Wohnhaus eingetragen.

Das dreigeschossige Gebäude entstand in der Zeit um 1850 im Stil des Spätklassizismus donair meat recipe. Aufwendig gestaltet ist ein mit seinem Giebel zur Straße ausgerichteter Seitenrisalit. Im Erdgeschoss befinden sich drei flache Segmentbogenfenster running bottle belt. Die Fassade des ersten Obergeschosses wird durch Pilaster gegliedert und verfügt über einen Fries. Am zweiten Obergeschoss sind die drei Fenster mit Rundbögen versehen. Der übrige Teil des Hauses steht mit seiner Traufseite zur Straße und verfügte ursprünglich ebenfalls über eine aufwändig gestaltete Fassade, die jedoch bei einem Umbau verändert wurde.

Koordinaten:

Playa Games

Die Playa Games GmbH ist ein Spieleentwickler und Betreiber von browserbasierten und mobilen Spielen mit Sitz in Hamburg, Deutschland.

Die vom Entwickler betriebenen Spieletitel sind Shakes und Fidget, KickerStar (außerhalb Deutschlands: SoccerStar), Bloodmoon und Tiny Island. Für die Spiele haben sich insgesamt mehr als 50 Millionen Menschen angemeldet. Playa Games ist Publisher der eigenen Titel und vermarktet die Spiele selbst. Zu den Medienpartnern gehören in Deutschland unter anderem RTL, RTL2, Pro7, Kicker, GMX, Bild.de, VIVA, NBC und Discovery (u.a running bottle belt. DMAX).

Playa Games wurde 2009 von Jan Beuck und Martin Jässing gegründet. Beide leiteten zuvor das 2001 von ihnen gestartete Entwicklerstudio Master Creating und zeichneten für die Action-Rollenspiele Legend: Hand of God und Restricted Area verantwortlich.

Auf der Gamescom in Köln stellt Playa Games seit der Gründung aus.

Shakes & Fidget – The Game ist ein im Juni 2009 erschienenes Online-Rollenspiel socks and underwear wholesale, für das sich über 40 Millionen Spieler angemeldet haben. Es ist für iOS und Android erschienen. Zudem wurde es als bisher einziges Spiel von Playa Games auch für Microsoft Windows Phone portiert und in verschiedenen Ländern von Microsoft gefeatured. Das Spiel ist in 25 Sprachen erschienen und wird stetig weiterentwickelt. Playa Games erhielt für sfgame, wie das Spiel von der Community genannt wird, mehrere Preise, unter anderem den Publikumspreis des Deutschen Entwicklerpreis 2009 in der Kategorie “Bestes Deutsches Casual Game”.

KickerStar erschien Ende 2010. Bei dem Rollenspiel handelt es sich um einen Fußballmanager, wobei kein Verein, sondern ein Spieler gemanagt wird. Es wurde in Zusammenarbeit mit dem Olympia-Verlag (Kicker-Sportmagazin) entwickelt best electric fabric shaver. Für das Spiel haben sich 6 Millionen Spieler aus 21 Ländern registriert. Es ist für iOS und Android Geräte erschienen und wurde zuletzt zur WM 2014 im deutschen Free-TV beworben.

Bloodmoon erschien als dritter Titel im Jahr 2012. In dem Rollenspiel schlüpft der Spieler in die Gestalt eines Werwolfs, Vampirs oder Hunters (Menschen). Offiziell hat das Spiel 2 Millionen registrierte Spieler. Das Spiel enthält in nahezu allen Spiel-Bildschirmen (Screens) gerenderte Videos und läuft dennoch performant. Dies ist für ein Browserspiel ungewöhnlich.

Der jüngste Titel des Entwicklers erschien 2014. Tiny Island ist ein Knobelspiel und als erstes Spiels von Playa Games plattformunabhängig. Es ist wie die anderen Spiele auch im Internetbrowser und auf Smartphones und Tablets spielbar. Neu ist, dass ein Spielaccount an verschiedenen Geräten weitergespielt werden kann. Zudem spielen alle Spieler zusammen in einer großen Welt, egal ob sie am PC oder mit ihrem Smartphone eingeloggt sind.

Im August 2016 stellte Playa Games eine selbstentwickelte Software vor, die Flash-basierte Spiele in HTML5 konvertiert. Das Unternehmen begegnet hiermit der Problematik der schwindenden Flashunterstützung gängiger Browser.